Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Bukarest kauft neue Elektrobusse

Die Behörden der rumänischen Hauptstadt Bukarest haben eine Ausschreibung zur Beschaffung von 100 Elektrobussen eingeleitet.

Den Angaben des elektronischen Ausschreibungsportals SICAP zufolge umfasst der Auftrag auch die Implementierung der benötigten Ladestationen. Der Wert des Auftrags wird mit 219,57 Mio. RON (47 Mio. EUR) netto veranschlagt. Gegenstand der Ausschreibung sind Busse mit einer Länge von 12 m, Klimaanlage und drei Türen, die Lieferung muss binnen 20 Monaten ab Vertragsunterschreibung erfolgen. Abnehmer der Busse ist das Bukarester ÖPNV-Unternehmen STB.

Die Frist für die Einreichung von Angeboten endet am 27. Mai 2019, die Voraussetzung für eine Teilnahme an dem Verfahren ist u.a. ein Jahresumsatz von jeweils mindestens 66,2 Mio. RON (13,9 Mio. EUR) im Zeitraum 2015-2017. Der gebotene Preis wird bei der Auswertung der Angebote mit 60% gewichtet.

Quelle: nov-ost.info  19.3.2019





Leipzig 20.03.2019
FAHRZEUGE, Busse mit Elektroantrieb, Busse

 

Photo Ulrich Knöll
Pressekontakt:
verantwortlicher Redakteur gemäß §55(2) RStV
Dipl.Volkswirt Ulrich Knöll
Erich Zeigner Allee 36
04229 Leipzig
Tel.: +49 341 2534791-11

Gutachten Universität Leipzig [PDF]

Beschluss VG Dresden vom 7.1.2015 5 L 1329/14 [PDF]

Urteil Verwaltungsgericht Schwerin [PDF]