Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Erste neue Solaris-Stromer fahren in Hamburg

Der polnische Bushersteller Solaris Bus & Coach hat die ersten zwei von zehn im letzten Jahr bestellten Elektrobussen an das Hamburger ÖPNV-Unternehmen Hamburger Hochbahn geliefert.

Die restlichen acht Solaris Urbino 12 electric sollen nach Angaben des Herstellers bis Jahresende folgen. Insgesamt werden dann bereit 15 Solaris-Stromer in Hamburg unterwegs sein. Die Busse sind mit 240 kWh-Traktionsbatterien ausgestattet und werden im Betriebshof an der Ladesäule per Plugin-System geladen. Ihre Reichweite beträgt 150 km.

Die ersten Solaris-Elektrobusse sind bei der Hamburger Hochbahn seit 2016 im Einsatz, die Fahrzeuge der damaligen Lieferung haben eine Batteriekapazität von nur 100 kWh

Quelle: nov-ost.info  13.2.2019





Weitere Informationen zu oben genannten Unternehmen:
Solaris Bus & Coach S.A.



Leipzig 20.02.2019
FAHRZEUGE, Busse mit Elektroantrieb, Busse

 

Photo Ulrich Knöll
Pressekontakt:
verantwortlicher Redakteur gemäß §55(2) RStV
Dipl.Volkswirt Ulrich Knöll
Erich Zeigner Allee 36
04229 Leipzig
Tel.: +49 341 2534791-11

Gutachten Universität Leipzig [PDF]

Beschluss VG Dresden vom 7.1.2015 5 L 1329/14 [PDF]

Urteil Verwaltungsgericht Schwerin [PDF]