Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Projekt in Planung   exante Veröffentlichung

GBM20210209NF: Fahrrad-Leasing für Mitarbeiter in 48149 Münster
exante-ID 84654

Diese interessierten Unternehmen kontaktieren >>
potentielle Bieter für


kontaktieren

Dienstleistung

48149 Münster, DE: Deutschland

Das Universitätsklinikum Münster (UKM) steht für Spitzenmedizin in der deutschen Krankenhauslandschaft und gehört bundesweit
zu den erfolgreichsten Maximalversorgern. Die UKM Infrastruktur GmbH ist eine einhundertprozentige Tochtergesellschaft des
UKM. Sie ist tarifvertraglich nicht gebunden.
Die UKM IM beabsichtigt ihren Beschäftigten im Wege der Entgeltumwandlung ein Dienstfahrradleasing anzubieten und damit
ein wirtschaftlich attraktives und praxistaugliches Rad-Leasing zur Verfügung zu stellen. Die UKM IM möchte damit einen aktiven
Beitrag zum Klimaschutz leisten und Ihre Attraktivität als Arbeitgeber erhöhen.
Eine tatsächliche Abnahmemenge kann derzeit nicht genannt werden, da noch keine Erfahrungswerte vorliegen. Eine Abnahme
kann daher nicht garantiert werden, es entsteht somit keine Verpflichtung zur Abnahme. Zu liefern ist der tatsächliche Bedarf. Die
Zahl der derzeit als grundsätzlich abnahmeberechtigt anzusehenden Beschäftigten liegt bei ca. 280 Beschäftigten.
Der auszuwählende Anbieter muss ein umfangreiches Angebot mit möglichst vielen verschiedenen Fahrrädern zur Verfügung
stellen können, um den Beschäftigten bei verschiedenen Fahrradfachhändlern in der Region Münster sowie bei Online-
Fachhändlern den Bezug ihres Wunsch-Fahrrads zu ermöglichen.
Dadurch wird sichergestellt, dass das Angebot für die Beschäftigten eine große Bandbreite unterschiedlicher Fahrradtypen (u.a.
City-Bike, Mountain-Bike, Trekking-Bike, Lastenfahrrad, Rennrad) und Fahrradmarken umfasst.
Das Leasingangebot muss sich auf Fahrräder mit einem Verkaufspreis zwischen 800 bis 6.000 EUR erstrecken; inkl.
konfigurierbarer Ausstattungsvarianten. Versicherungs- und Wartungspakete sind zu berücksichtigen.
Der auszuwählende Anbieter muss ein erprobtes Verfahren vorweisen können, über einen klar strukturierten und gut organisierten
Onlineauftritt verfügen und damit die Gewähr dafür bieten, das Verfahren ohne erheblichen Verwaltungsaufwand bei der UKM IM
GmbH sicherzustellen. Ebenfalls ist ein Onlinerechner zur Verfügung zu stellen, der es den Beschäftigten der UKM IM einfach
und schnell ermöglicht, fallspezifisch und einkommensabhängig die finanziellen Auswirkungen im Einzelfall zu erkennen. Es ist
darzustellen, zu welchem Restwert (Angabe in Prozent) am Leasingende das geleaste Fahrrad dem Beschäftigten überlassen
werden kann.
Einreichen einer Interessenbekundung:
Da der UKM IM GmbH derzeit nur wenige geeignete fachkundige und leistungsfähige Unternehmen für die beschriebenen
Aufgabenstellungen bekannt sind, dient diese Veröffentlichung im Rahmen der Binnenmarktrelevanz zur Feststellung bzw.
Ermittlung von geeigneten Dienstleistern. Es folgt kein anschließendes formelles Vergabeverfahren.
Interessierte Unternehmen haben die Möglichkeit, eine sog. Interessenbekundung einzureichen. Eine Unternehmensdarstellung
(max. zwei DIN A4-Seiten) und Referenzunterlagen ähnlicher Dienstleistungen sind zur Prüfung und Beurteilung der Eignung
zwingend beizufügen.
Weitere Einzelheiten werden in anschließenden Gesprächen erörtert.
Eine Erstattung der Kosten, die den Interessenten durch die Teilnahme an diesem Verfahren entstehen, sowie sonstige
Entschädigungsansprüche, sind ausgeschlossen. Eine Rücksendung der eingereichten Unterlagen erfolgt nicht.

- Krankenhäuser, Kliniken

Jetzt anmelden und testen >>>

 

23.02.2021 um: 12:22

FAHRZEUGE, Fahrradverleihsysteme