Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Kegel   Projekt: Schülerbeförderung im freigestellten Schülerverkehr für die Stadt Baden-Baden zur Stulz von Ortenbergschule in Baden-Baden

Bedarfspersonenverkehrsleistungen Schülerbeförderung in Region Karlsruhe, Baden-Baden, Landau in der Pfalz, Bruchsal

Details zum Projekt Schülerbeförderung im freigestellten Schülerverkehr für die Stadt Baden-Baden zur Stulz von Ortenbergschule in 76530 Baden-Baden

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
Jetzt andere Ausschreibungen
dieses Auftraggebers sehen

Achtung Baustelle

Schülerbeförderung im freigestellten Schülerverkehr für die Stadt Baden-Baden zur Stulz von Ortenbergschule

76530 Baden-Baden

II.1.4)Kurze Beschreibung:
Schülerbeförderung im freigestellten Schülerverkehr für die Stadt Baden-Baden zur Stulz von Ortenbergschule.


II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
Freigestellter Schülerverkehr zur Stulz-von-Ortenbergschule, Los 1: Region West (Großraum Baden-Baden, Rastatt, Hügelsheim, Iffezheim)
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60130000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE121
NUTS-Code: DE124
Hauptort der Ausführung:
Region West (Großraum Baden-Baden, Rastatt, Hügelsheim, Iffezheim)
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
Jedes Los umfasst im Wesentlichen folgende Leistungen:
– die Abholung der zu befördernden Schüler am jeweiligen Wohnort bzw. Treffpunkt,
– die Beförderung zur Stulz-von-Ortenbergschule,
– die Abholung an der Stulz-von-Ortenbergschule und den Rücktransport zum Ort der Abholung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 11/09/2019
Ende: 26/07/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
Freigestellter Schülerverkehr zur Stulz-von-Ortenbergschule, Los 2: Region Süd (Großraum Achern, Bühl, Eisental, Lichtenau, Sinzheim)
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60130000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE124
NUTS-Code: DE134
NUTS-Code: DE121
Hauptort der Ausführung:
Region Süd (Großraum Achern, Bühl, Eisental, Lichtenau, Sinzheim)
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
Jedes Los umfasst im Wesentlichen folgende Leistungen:
– die Abholung der zu befördernden Schüler am jeweiligen Wohnort bzw. Treffpunkt,
– die Beförderung zur Stulz-von-Ortenbergschule,
– die Abholung an der Stulz-von-Ortenbergschule und den Rücktransport zum Ort der Abholung
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 11/09/2019
Ende: 26/07/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
Freigestellter Schülerverkehr zur Stulz-von-Ortenbergschule, Los 3: Region Nord (Großraum Rheinstetten, Durmersheim, Bietigheim, Karlsruhe)
Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60130000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE122
NUTS-Code: DE123
NUTS-Code: DE124
NUTS-Code: DE121
Hauptort der Ausführung:
Region Nord (Großraum Rheinstetten, Durmersheim, Bietigheim, Karlsruhe)
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
Jedes Los umfasst im Wesentlichen folgende Leistungen:
– die Abholung der zu befördernden Schüler am jeweiligen Wohnort bzw. Treffpunkt,
– die Beförderung zur Stulz-von-Ortenbergschule,
– die Abholung an der Stulz-von-Ortenbergschule und den Rücktransport zum Ort der Abholung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 11/09/2019
Ende: 26/07/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
Freigestellter Schülerverkehr zur Stulz-von-Ortenbergschule, Los 4: Region Ost (Großraum Muggensturm, Kuppenheim, Haueneberstein, Balg, Waldbronn, Marxzell, Gaggenau).
Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60130000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE121
NUTS-Code: DE124
NUTS-Code: DE123
Hauptort der Ausführung:
Region Ost (Großraum Muggensturm, Kuppenheim, Haueneberstein, Balg, Waldbronn, Marxzell, Gaggenau)
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
Jedes Los umfasst im Wesentlichen folgende Leistungen:
– die Abholung der zu befördernden Schüler am jeweiligen Wohnort bzw. Treffpunkt,
– die Beförderung zur Stulz-von-Ortenbergschule,
– die Abholung an der Stulz-von-Ortenbergschule und den Rücktransport zum Ort der Abholung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 11/09/2019
Ende: 26/07/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

zukünftige Auftraggeber finden für

 

FAHRZEUGE, Schienenverkehrsportal, Verkehrsleistungen im ÖPNV, Transportdienstleistungen, Verkehrsleistungen im strassengebundenen Verkehr, Personenbeförderungen, Bedarfspersonenverkehrsleistungen Schülerbeförderung