Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Westküste ( Elmshorn, Itzehoe, Sylt ) für Mannschaftstransportwagen - MTW

Ausschreibung Los-ID 1906506

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
11-400-20-240; MTW für Feuerwehr Barmstedt
11-400-20-240; MTW für Feuerwehr Barmstedt

5.) Art und Umfang der Leistung sowie den Ort der Leistungserbringung:

Aktenzeichen 11-400-20-240

Titel 11-400-20-240; MTW für Feuerwehr Barmstedt

Beschreibung Barmstedt ist eine kleine Stadt im Süden von Schleswig Holstein.

Die Feuerwehr Barmstedt beabsichtigt ihren alten Mannschafttransportwagen gegen einen neuen

MTW auszutauschen. Der neue MTW soll dann für das Einsatzgeschehen, den Mannschaftstransport,

die Jugendfeuerwehr und auch als Einsatzfahrzeug für die Drohneneinsätze eingesetzt werden.

Erfüllungsort: 25355 Barmstedt

6.) gegebenenfalls die Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose:

losweise Vergabe: ist vorgesehen. Angebote sind möglich für alle Lose.

Los-Beschreibung:

LOS 1: Fahrgestell

Vorbemerkung:

Das angebotene Fahrzeug muss den aktuellsten Fassungen der Unfallverhütungsvorschriften entsprechen. Mit Abgabe des Angebotes

bestätigt der Anbieter die Konformität der angebotenen Produkte mit allen geltenden nationalen und europäischen Normen und

Richtlinien in ihrer aktuellsten Ausführung. Die Mindestanforderung der DIN EN 1846 1 - 2 und der DIN EN 14502 2 - 3 muß eingehalten

werden. Ist die Erfüllung nicht möglich oder treten Widersprüche auf, hat der Anbieter schriftlich darauf hinzuweisen.

Sollten zu den einzelnen Leistungspositionen vom Bieter Erläuterungen erforderlich sein, sind diese unter Angabe der Lfd. Nr. des

Leistungsverzeichnisses anzugeben.

Mindestanforderungen müssen erfüllt werden und sind für die volle Bewertung der Pos. ausreichend.

Erforderliche technische Änderungen dürfen nicht ohne vorherige Rücksprache mit dem Auftraggeber durchgeführt werden und bedürfen

immer der Schriftform.

Alle Ein- bzw. Anbauten haben betriebsbereit zu erfolgen, inkl. allen erforderlichen Materialien, soweit nicht anders vereinbart.

Der Auftragnehmer ist für das Zwischenlagern bis zur übergabe verantwortlich.

Eine Anlieferung des Fahrzeuges an die Feuerwache Barmstedt erfolgt durch den Anbieter nach Aufforderung durch den Auftragnehmer.

Erfüllungsort: in den Vergabeunterlagen aufgeführt

Zuschlagskriterien

Qualitätskriterium-Name: Entfernung zum AG für Service, Wartung u. Gewährleistung Gewichtung: 10

Qualitätskriterium-Name: Umsetzung u. Ausführung d. angebotenen Merkmal Gewichtung: 30

Qualitätskriterium-Name: Lieferzeit Gewichtung: 10

Preis - Gewichtung: 50

Beginn: 01.11.2020/ Ende: 30.04.2021

Dieser Auftrag kann nicht verlängert werden.

Die Abgabe von Nebenangeboten ist nicht erlaubt.

Los-Beschreibung:

LOS 2:Feuerwehrtechnischer und elektrischer Ausbau

Der angebotene Umbau muss den aktuellsten Fassungen der Unfallverhütungsvorschriften entsprechen. Mit Abgabe des Angebotes

bestätigt der Anbieter die Konformität der angebotenen Produkte mit allen geltenden nationalen und europäischen Normen und

Richtlinien in ihrer aktuellsten Ausführung. Die Mindestanforderung der DIN EN 1846 1 - 2 und der DIN EN 14502 2 - 3 muß eingehalten

werden. Ist die Erfüllung nicht möglich oder treten Widersprüche auf, hat der Anbieter schriftlich darauf hinzuweisen.

Sollten zu den einzelnen Leistungspositionen vom Bieter Erläuterungen erforderlich sein, sind diese unter Angabe der Lfd. Nr. des

Leistungsverzeichnisses anzugeben.

Mindestanforderungen müssen erfüllt werden und sind für die volle Bewertung der Pos. ausreichend.

Erforderliche technische Änderungen dürfen nicht ohne vorherige Rücksprache mit dem Auftraggeber durchgeführt werden und bedürfen

immer der Schriftform.

Alle Ein- bzw. Anbauten haben betriebsbereit zu erfolgen, inkl. allen erforderlichen Materialien, soweit nicht anders vereinbart.

Der Auftragnehmer ist für das Zwischenlagern des Fahrzeuges sowie der Ausbau- und Beladungsgegenstände bis zur übergabe

verantwortlich.

Eine Anlieferung des Fahrzeuges erfolgt direkt nach Fertigstellung Los 1. Eine Anlieferung der vorhandenen Ausbau- und

Beladungsgegenstände erfolgt durch den Auftraggeber nach Aufforderung durch den Auftragnehmer.

Erfüllungsort: in den Vergabeunterlagen aufgeführt

Zuschlagskriterien

Qualitätskriterium-Name: Entfernung zum AG für Service, Wartung u. Gewährleistung Gewichtung: 10

Qualitätskriterium-Name: Lieferzeit Gewichtung: 10

Qualitätskriterium-Name: Umsetzung u. Ausführung d. angebotenen Merkmale für Ausbau,Elektrik und Funk Gewichtung: 40

Preis - Gewichtung: 40

Beginn: 01.02.2021/ Ende: 31.12.2021

Dieser Auftrag kann nicht verlängert werden.

Die Abgabe von Nebenangeboten ist nicht erlaubt.

7.) gegebenenfalls die Zulassung von Nebenangeboten:

Nähere Angaben in der Losbeschreibung
- Feuerwachen
25 - Westküste ( Elmshorn, Itzehoe, Sylt )
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOL/A)
Dienstleistung
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

FAHRZEUGE, Spezialfahrzeuge, Feuerwehrfahrzeuge, Mannschaftstransportwagen - MTW