Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Osnabrück, Melle, Ibbenbüren, Lingen(Ems) für Hecklader

Ausschreibung Los-ID 2121708

Submission in : 17 Tagen 12 Stunden 47 Minuten

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
AWIGO Lieferung eines Abfallsammelfahrzeugs
AWIGO Lieferung eines Abfallsammelfahrzeugs
II.1.4) Kurze Beschreibung: Die AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH ist eine Tochtergesellschaft des Landkreises Osnabrück. Die AWIGO ist mit den Aufgaben der Abfallbewirtschaftung im Kreisgebiet beauftragt. Zur Erfüllung dieser Aufgabe schreibt sie die Lieferung eines Abfallsammelfahrzeugs aus.



II.1.5) Geschätzter Gesamtwert
II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2) Beschreibung
II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE94E Osnabrück, Landkreis
Hauptort der Ausführung:
Niedersachsenstraße 19 49124 Georgsmarienhütte



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Heckladerpressfahrzeug mit Festaufbau und vier Achsen für den Anwendungsbereich Gewerbeleerungen.
Zur Vermeidung von Schnittstellen-Schwierigkeiten wird das Fahrzeug als Komplettsystem ausgeschrieben; d. h., der Auftragnehmer hat ein betriebsbereites Fahrzeug bestehend aus Fahrgestell, Aufbau und Schüttung zu liefern.
Reparaturen und Wartungen sollen während der Gewährleistungs- und Garantiezeit vom Auftragnehmer übernommen werden. Bieter haben die entsprechenden Standardwartungsverträge (Muster) für Aufbau/Schüttung und Fahrgestell dem Angebot beizufügen; die Verträge sind jedoch nicht bewertungsrelevant. Der Auftraggeber behält es sich vor, die entsprechenden Verträge abzuschließen oder nicht. Einzubinden ist ggf. die AWIGO Service GmbH, eine weitere, mittelbare Tochtergesellschaft des Landkreises Osnabrück, welche für den Auftraggeber die Instandhaltung des Fahrzeugs nach Ablauf der Gewährleistungs- und Garantiezeit durchführt (in Ausnahmefällen auch Wartungen während der Gewährleistungs- und Garantiezeit, sofern die AWIGO Service GmbH über die nötigen Qualifikationen verfügt).
Da der Fuhrpark derzeit ausschließlich aus Fahrgestellen des Herstellers Mercedes-Benz besteht, ist die Werkstatt hinsichtlich Mitarbeiterschulung, Diagnoseequipment und Ersatzteilhaltung ausschließlich auf diesen Fahrzeugtyp ausgerichtet. Wird ein Fahrgestell eines anderen Herstellers angeboten, so werden die Zusatzkosten für die Diagnosegeräte und die Umstellung bzw. Erweiterung der Werkstatt sowie den Schulungsbedarf beim Angebotspreis berücksichtigt. Bieter haben auf dem Preisblatt Angaben zu den Kosten zu machen und die entsprechende Ausstattung im Auftragsfall mitzuliefern.



II.2.5) Zuschlagskriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Laufzeit in Tagen: 280
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben
49 - Osnabrück, Melle, Ibbenbüren, Lingen(Ems)
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOL/A)
Kauf
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

FAHRZEUGE, Abfallsammelfahrzeuge, Kommunalfahrzeuge, Müll- und Entsorgungsfahrzeuge, Hecklader