Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Frankfurt am Main Mitte für Kunsttransporte

Ausschreibung Los-ID 1740675

Submission in : 33 Tagen 12 Stunden 51 Minuten

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Rahmenvereinbarung Kunsttransporte
Rahmenvereinbarung Kunsttransporte

II.1.4)

Kurze Beschreibung:

Rahmenvereinbarung über Transport- und Verpackungsleistungen für Kunstwerke in jeder Form.

II.1.5)

Geschätzter Gesamtwert

II.1.6)

Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

60100000

60640000

60420000

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE712

Hauptort der Ausführung:

Schirn Kunsthalle Frankfurt GmbH

Römerberg

60311 Frankfurt am Main

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

1) Gegenstand und Ziel der Ausschreibung

Die Auftraggeberin beabsichtigt den Abschluss einer Rahmenvereinbarung für den Transport und die Verpackung von Kunstgegenständen jeder Art von und zu der Schirn Kunsthalle Frankfurt GmbH von und zu verschiedenen Leihgebern innerhalb von Deutschland, Europa und anderen Kontinenten. Die Rahmenvereinbarung soll eine Laufzeit von 4 Jahren haben.

Zu den Aufgaben des Auftragnehmers zählen insbesondere:

— sachgemäße Verpackung der Exponate,

— Transport der Exponate zu und von der Schirn Kunsthalle Frankfurt GmbH (Land-, Luft-, Seefracht),

— Abwicklung sämtlicher damit verbundener Formalitäten, national und international,

— Betreuung der kunstbegleitenden Kuriere, soweit erforderlich,

— Lagerung von Kunstwerken und Leerkisten, soweit erforderlich.

Für die Zuschlagserteilung kommen nur Angebote in Betracht, die alle Anforderungen aus der Leistungsbeschreibung inkl. der rechtlichen Rahmenbedingungen sicherstellen und die die als Mindestbedingungen an die Eignung angegebenen Vorgaben einhalten können.

2) Unternehmensdarstellung/ Auftraggeber

Die Schirn Kunsthalle Frankfurt GmbH besitzt keine eigene Sammlung, sondern zeigt zeitlich begrenzte Wechselausstellungen zu unterschiedlichen Themen und Künstlern. Schwerpunkte der Ausstellungen sind die Klassische Moderne und Themenausstellungen sowie Einzelpräsentationen zeitgenössischer Künstler.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Qualitätskriterium - Name: Kundenkontakt / Gewichtung: 30,00

Qualitätskriterium - Name: Aufrechterhaltung der Qualität / Gewichtung: 20,00

Preis - Gewichtung: 50,00

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 15/02/2020

Ende: 14/02/2024

Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)

Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben
60 - Frankfurt am Main Mitte
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOL/A)
Dienstleistung
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

FAHRZEUGE, Transportdienstleistungen, Kunsttransporte