Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Projekt Kauf eines LKW mit Wechselladeaufbau und Winterdienstausrüstung in München

Referenz / Projekt der Firma Henne Nutzfahrzeuge GmbH im Bereich Winterdienstanbauteile

80636  München
DE: Deutschland Standortinformation:

II.1.4) Kurze Beschreibung: Ein LKW mit Wechselladeaufbau und Winterdienstausrüstung. II.1.5) Geschätzter Gesamtwert II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: ja Angebote sind möglich für alle Lose II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: LKW-Fahrgestell (zGG 26 t) Los-Nr.: 1 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 34139100 II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE212 Hauptort der Ausführung: Stadtgebiet der Landeshauptstadt München II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Kauf eines LKW-Fahrgestells (6x2) — zul. Gesamtgewicht: 26 000 kg, — mit Nachlaufachse, — verlängertes Nahverkehrsfahrerhaus, — geeignet für den Aufbau mit den Aufbauten gemäß Los 2 und den Einsatz mit den Winterdienstgeräten gemäß Los 4 und Los 5, — schadstoffarmer Dieselmotor gemäß EURO VI d mit Nennleistung mind. 265 kW, — die detaillierte Beschreibung ist den Vergabeunterlagen zu entnehmen. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Laufzeit in Tagen: 168 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Abrollkipperaufbau mit Kranmulde und Kommunalhydraulik Los-Nr.: 2 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 34134200 II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE212 Hauptort der Ausführung: Stadtgebiet der Landeshauptstadt München II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Abrollkipperaufbau mit Kranmulde und Kommunalhydraulikanlage — geeignet zum Aufbau die Fahrgestelle gemäß Los 1, — mit Abrollkipperaufbau 18 t, — Abrollbehälter mit Ladekran, — Kommunalhydraulikanlage, — weitere Anbauteile, — die detailierte Beschreibung ist den Vergabeunterlagen zu entnehmen. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Laufzeit in Tagen: 126 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: ja Beschreibung der Optionen: Option Kürzung der Kransäule II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Zwei Transportmulden Los-Nr.: 3 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 34142300 II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE212 Hauptort der Ausführung: Stadtgebiet der Landeshauptstadt München II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Kauf von 2 Abrollbehältern: — geeignet zum Betrieb mit dem Fahrzeug gemäß Los 1 und Los 2, — zul. Gesamtgewicht: 15 000 kg, — lichte Innenlänge: 5 500 mm, — Ausführung gemäß DIN 30722-AB, — die detailierte Ausführung ist den Vergabeunterlagen zu entnehmen. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Laufzeit in Tagen: 280 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Kombi-Sole-Streuer Los-Nr.: 4 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 34143000 II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE212 Hauptort der Ausführung: Stadtgebiet der Landeshauptstadt München II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Kombi-Sole-Streuer — Behältervolumen ab ca. 5 m3, — Soletank-Gesamtinhalt ab ca. 5 000 l, — Bauhöhe max. 2 100 mm, — Antrieb über die Kommunalhydraulikanlage gemäß Los 2, — montiert auf Abrollrahmen zum Betrieb mit dem Aufbau gemäß Los 2, — die detailierte Beschreibung ist den Vergabeutnerlagen zu entnehmen. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Laufzeit in Tagen: 140 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Schneepflug Los-Nr.: 5 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 34143000 II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE212 Hauptort der Ausführung: Stadtgebiet der Landeshauptstadt München II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Kauf eines Schneepflugs: — Räumbreite bei Geradeausstellung ca. 3 000 mm, — Pflughöhe über Schar ca. 1 000 mm, — Eigengewicht bis ca. 750 kg, — Antrieb über die Kommunalhydraulikanlage gemäß Los 2, — die detailierte Beschreibung ist den Vergabeunterlagen zu entnehmen. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Laufzeit in Tagen: 105 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben

Landeshauptstadt München, Direktorium, Vergabestelle 1 Abt. 4, Birkerstraße 18, 80636 München

15.06.2020

FAHRZEUGE, Fahrzeugaufbauten, Fahrzeuganbauten, Kleinlaster, Kommunalfahrzeuganbauten, Aufbauten - Wechselsysteme , Winterdienstanbauteile, Kommunalfahrzeuge

Weitere Referenz-Projekte der Firma